1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Polizei St. Wendel ändert Sprechzeiten in einigen Kommunen

Regelung gilt ab heute : Polizei St. Wendel ändert Sprechzeiten in einigen Gemeinden

Betroffen sind die Kommunen Marpingen, Oberthal und Namborn. Die Inspektion in St. Wendel bleibt 24 Stunden besetzt.

Es gibt Änderungen, was die Sprechzeiten in jenen Gemeinden des Landkreises betrifft, für die die St. Wendeler Polizeiinspektion zuständig ist. Diese gelten ab sofort. Wie Albert Feidt, Sprecher der Inspektion, berichtet, gibt es vorläufig keine Sprechzeiten mehr in den Gemeinden Marpingen, Oberthal und Namborn. Die Polizeiposten in Freisen und Tholey sind wie gewohnt – zu den üblichen Bürozeiten – zu erreichen. Die Bürger könnten sich entweder direkt dorthin wenden oder würden entsprechend weitergeleitet.

Die Inspektion in St. Wendel bleibt weiterhin 24 Stunden besetzt. Wenn die Polizeiposten in Tholey und Freisen geschlossen sind, werden die Bürger mit ihren Anliegen an die Wache der Kreisstadt weitergeleitet. Entsprechende Schilder mit Infos für die Bürger seien in Vorbereitung und sollen in den Gemeinden, in denen die Sprechzeiten ausfallen, angebracht werden.