Einweihung: Pilgerweg in Niederkirchen wird eingeweiht

Einweihung : Pilgerweg in Niederkirchen wird eingeweiht

() Die protestantische Margarethenkirche erhält eine steinerne Jakobsmuschel und eine Informationstafel, die Teil eines europäischen Modellprojekts entlang der Wege der Jakobspilger sind.

Pfarrer Stefan Werner, Landrat Udo Recktenwald und Regionalverbandsdirektor Peter Gillo laden am Samstag, 11. November, 14 Uhr, zu einer Einweihungsveranstaltung in die protestantische Margarethenkirche, bei der das Projekt entlang der Jakobswege in Teilen des Saarlandes, von Rheinland-Pfalz sowie Elsass-Lothringens  vorgestellt wird. Die St. Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz/Saarland zählt zu den Kooperationspartnern und organisiert an diesem Tag eine Pilgerwanderung zur Margarethenkirche. Der Sternenweg, wie der Pilgerweg heißt, begleitet die Wege der Jakobspilger durch die Kulturlandschaft des St. Wendeler Landes. Er erinnert an die Baukultur des Mittelalters entlang der Wegerouten der Gegenwart. Um 15 Uhr ist Einweihungsandacht mit der Enthüllung der Jakobsmuschel. Vor Ort können Pilger einen Stempel und Informationen zum Pilgerwandern erhalten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung