Partykracher und Weinfest

Erneuter Anlauf für die Kirmes im St. Wendeler Stadtteil Urweiler - dazu hat sich das Organisationsteam durchgerungen. Zuletzt hatten es die Initiatoren 2015 probiert, das Fest zu revitalisieren, nachdem es in den Vorjahren wegen mangelnden Interesses auf einem absterbenden Ast saß. Auslöser dafür sehen die Verantwortlichen in den zahlreichen Veranstaltungen in der näheren Umgebung. Jetzt kündigen die Organisatoren ein neues Konzept an. Am Samstag, 17. September, tritt ab 20 Uhr die Band Restless Legs auf. Zuvor enden die Spiele der Aktiven und der AH des STV Urweiler . Die acht Musiker spielen Partyklassiker. Am Sonntag, 18. September, versorgt am Mittag die Feuerwehr die Besucher.

Am Abend steht das Weinfest mit Südtiroler Spezialitäten an. Der örtiche Musikverein und das Stadtorchester spielen dazu auf. Der Sonntag wird tagsüber von Kinderprogramm, Kirmesrede sowie dem Hammeltanz der Straußjugend bestimmt, die sich aus 30 jungen Leuten zusammensetzt. Gefeiert wird auf dem neuen Dorfplatz neben der Turnhalle. Wenn es regnet, ziehen die Feiernden in die Turnhalle um. Am Montag, 19. September, veranstaltet das Gasthaus Rammacher einen Kirmesfrühschoppen. Im Kulturzentrum Krone spielt ab 11 Uhr die Old-Southern-Swing-Band.

Mehr von Saarbrücker Zeitung