Oktoberfest : Nur noch wenige Tickets fürs Oktoberfest erhältlich

Anfang Oktober gibt’s die zweite Auflage der großen „So war noch nix 1847 Ottweiler“-Party in Blau-Weiß.

(red) Blau-weiße Partystimmung mit dem „So war noch nix 1847 Ottweiler“ im Schlosstheater: Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr laufen die Vorbereitungen für das zweite Oktoberfest auf Hochtouren.

Am Dienstag, 2. Oktober, (tags darauf ist Feiertag) tritt die saarländische Feten-Truppe „Die Konsorten“ auf. Gleichzeitig will der älteste Karnevalsverein an der Saar dem Saal ein Ambiente verpassen, wie es in Festzelten üblich ist.

Nur noch wenige Tickets sind zu haben. Der Preis: 19 Euro pro Sitzplatz. Inbegriffen: ein Maß Festbier oder für Autofahrer ein alkoholfreies Getränk. Da viele als Gruppe zum Feiern kommen wollen, bestehe die Möglichkeit, Tische zu ordern: Vierer-Tisch (76 Euro), Sechser-Tisch (114 Euro), Achter-Tisch (152 Euro), Zehner-Tisch (190 Euro). Stehplätze sind für 9 Euro zu haben (ohne Freigetränk).

Vorverkauf: Tourist-Information, Rathausplatz 5 (altes Rathaus), NVG, Lindenallee 2 in Neunkirchen, Infopunkt im St. Wendeler Globus, Buch + Papier Klein, in der St. Wendeler Bahnhofstraße 13. Ticket-Hotline: (06  51) 9  79  07  77.