Konzert in St. Wendel : Michael Czulak spielt die Orgel

Das nächste Konzert der „Orgelmusik am Abend“ in der Wendelinus-Basilika beginnt am Samstag, 17. August, um 20 Uhr. Michael Czulak spielt Werke von Ralph Vaughan-Williams, Edward Elgar, Felix Mendelssohn-Bartholdy sowie eigene Werke, teilt ein Sprecher mit.  Czulak begann seine Ausbildung im Alter von sieben Jahren.

Nach Abschluss der D- und der C-Ausbildung im Bistum Trier begann er 2013 ein Studium der Schul- und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Saarbrücken. Besonders prägend waren für ihn  seine Lehrer  Andreas Rothkopf (Orgelliteraturspiel), Karl-Ludwig Kreutz (Orgelimprovisation)sowie Georg Grün (Chorleitung).  Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Finanzierung der Konzertreihe wird gebeten.