Organist aus England zu Gast

Chor- und Orgelmusik aus Italien, Schweden und England steht am Freitag 8. Juli, beim Basilikakonzert in St. Wendel auf dem Programm. Ab 20 Uhr tritt der Kammerchor Gaudeamus auf. Es werden unter anderem Werke von Antonio Lotti , Knut Nystedt, Ralph Vaughan Williams aus verschiedenen Jahrhunderten zu hören sein.

1988 hat Stefan Klemm den Kammerchor gegründet. Mit diesem Konzert bereitet sich der Chor auf eine Reise nach England und Schottland vor, bei der die Sänger einen Gottesdienst und ein Konzert in Newcastle und einen Evensong in der St. Mary Cathedral Edinburgh singen werden. An der Orgel spielt David Saint aus Birmingham. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.