Corona-Pandemie Massenausbruch nach Kneipenbesuch: Omikron-Fälle in St. Wendel nehmen kontunuierlich zu

Update | St. Wendel · Auch Tage nach dem Aufruf des St. Wendeler Gesundheitsamtes nimmt der Zuwachs an weiteren Fällen der Corona-Virus-Variante Omikron kein Ende. Nach einem explosionsartigen Anstieg am Vortag meldet der Landkreis weitere neue Infektionen.

 Labore bestätigen weitere Fälle der Corona-Virus-Variante in St. Wendel.

Labore bestätigen weitere Fälle der Corona-Virus-Variante in St. Wendel.

Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Weitere Labor-Ergebnisse haben die Zahl der bestätigten Omikron-Fälle im Landkreis St. Wendel steigen lassen. Das hat am Donnerstagmorgen, 6. Januar, die Pressesprecherin im Landratsamt, Fatma Hinsberger, auf SZ-Anfrage mitgeteilt. Alle sollen in Zusammenhang mit einem massiven Ausbruch in der Kneipenszene der Kreisstadt stehen.