1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Nutz- und Ziergärten stehen im Mittelpunkt des 21. Kreisgartentages in Niederlinxweiler

Nutz- und Ziergärten stehen im Mittelpunkt des 21. Kreisgartentages in Niederlinxweiler

Wer sich Tipps, Ratschläge und Anregungen für den eigenen Garten holen will, der ist beim Kreisgartentag richtig. Den gibt es an diesem Sonntag zum 21. Mal. Treffpunkt der Gartenfreunde ist in Niederlinxweiler.

Beim 21. Kreisgartentag am Sonntag, 6. September, in der Breitwieshalle in Niederlinxweiler , geben Experten den Gartenfreunden viele Informationen, wie sie ihr heimisches Grün hegen und pflegen können. Der Landkreis St. Wendel hat gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Niederlinxweiler zahlreiche Referenten und Aussteller für den Kreisgartentag gewinnen können.

"Der Kreisgartentag ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bestrebens, die heimische Kulturlandschaft zu erhalten, die so kennzeichnend für unser schönes St. Wendeler Land ist", sagt Landrat Udo Recktenwald . Und weiter: "Dabei sind wir auf den tatkräftigen Einsatz der Obst- und Gartenbauvereine angewiesen, die sich seit jeher ehrenamtlich für die Pflege und den Erhalt der Kulturlandschaft einsetzen und sich somit für den Umweltschutz in unserer Region stark machen.

Der Kreisgartentag beginnt um 11 Uhr mit der Gartenführung durch einen bäuerlichen Nutzgarten, der an den Veranstaltungsort angrenzt. Eine zweite Führung startet um 16 Uhr; der Garten steht den ganzen Tag Besuchern offen. Nach dem Mittagessen und der Begrüßung der Gäste informieren vier Vorträge im Sportlerheim die Gartenbesitzer: Fuchsien aus Leidenschaft um 13 Uhr, Orchideenfreunde treffen sich um 14 Uhr, um Kräutervielfalt geht es um 15 Uhr sowie um Garten und Bienen um 17 Uhr.

Beim Kinderaktionsprogramm basteln die Kleinen mit Naturmaterialien. Zuvor werden die verwendeten Pflanzen vorgestellt. Jedes Kind darf sein Werk mit nach Hause nehmen. Im Streichelzoo können sie derweil Tiere hautnah erleben. Ebenfalls vor Ort: Ein Motorsägeschnitzer der Kunststücke aus Holz fertigt.

Am Infostand des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine gibt es ganztägig kompetente Beratung sowie viele interessante und kostenlose Infobroschüren. Zusätzlich öffnet der Pflanzendoktor seine Sprechstunde - bitte Patienten mitbringen, heißt es in der Mitteilung des Landkreises. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Bodenanalyse durchzuführen.

In und um die Breitwieshalle sorgen die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins und Musikvereins Niederlinxweiler für die Bewirtung der Gäste.

Im St. Wendeler Land gibt es noch zahlreiche Hausgärten. 6100 Mitglieder zählen allein die 51 Obst- und Gartenbauvereine . Ihr Dachverband in der Region ist der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine .