Neues Impuls-Programm startet mit Alice Hoffmann

St Wendel · Kabarett, Puppenbühne, Country-Abend und Kommunikationsseminare: Impuls stellt das neue Veranstaltungsprogramm vor. Das Team des Bildungs- und Kulturzentrums der Stiftung Hospital St. Wendel startet ins nächste Veranstaltungshalbjahr.

 Alice Hoffmann. Foto: VA

Alice Hoffmann. Foto: VA

Foto: VA

Den Anfang macht die bundesweit bekannte Kabarettistin Alice Hoffmann . Zur Zeit ist sie im Fernsehen (SWR) in den Serien "Schreinerei Fleischmann" und "Spätschicht" zu sehen.

In der Reihe "Kultur{+3} - Musik, Essen und Trinken" wurde der saarländische Musiker Uwe Diehl für einen Country-Abend engagiert. Auch Line-Dancer haben sich angesagt, die Stimmung in den Saal bringen sollen. Ein amerikanisches Büfett rundet das Angebot ab. Das bei den Kindern beliebte Puppentheater Gabi Kussani macht schon traditionell Station. Dieses Mal steht das Stück "Die verzauberte Prinzessin" auf dem Programm. Zur Weiterbildung der Vorlesepaten wird in Zusammenarbeit mit der Ehrenamtsbörse des Landkreises St. Wendel Schauspielerin und Theaterpädagogin Isabelle Groß de Garcia aus Saarbrücken referieren und Rollenspiele anbieten. Auch die Kommunikationsveranstaltungen mit Dr. Ernst Schneider und Alexandra Karr-Meng sind im Programm. Der Rock@Club, das Presseseminar für Vereine, die Winter-Weihnachts-Ideen- Werkstatt und der Sicherheitsstammtisch runden das Programm ab.

Der Programm-Flyer kann im Impuls-Büro angefordert werden.

stiftung-hospital.de/impuls

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort