Neues Futter für die Leseratten

Die St. Wendeler Gemeinschaftsschule hat ihre neue Mediothek eröffnet. Knapp 17 000 Euro hat sich der Landkreis die Fertigstellung der Bücherei kosten lassen. Über ein Jahr hat sich das Schülertrio Ayline Kranz, Julia Bickelmann und Benjamin Horchemer sogar in der Freizeit für den Aufbau der Schulbibliothek engagiert.

Einst diente der Raum der körperlichen Ertüchtigung, später wurde er als Übergangsmensa genutzt. Nun ist darin die moderne Schülerbücherei, eine Mediothek, mit drei Internet-Arbeitsplätzen untergebracht. Es waren nicht nur die Handwerker, für deren absolvierte bauliche Maßnahme der Schulträger Landkreis St. Wendel die Rechnung in Höhe von 5600 Euro trägt, die Raum auf Vordermann gebracht haben. Mit Ayline Kranz, Julia Bickelmann und Benjamin Horchemer haben drei Schüler der Klasse 8b sogar über ein Jahr in ihrer Freizeit angepackt, um die Schulbücherei einzurichten. "Am Anfang war das ein Durcheinander, alles war in Kisten drin und musste gesichtet werden", berichtete Schülerin Ayline Kranz. Gemeinsam mit Julia Bickelmann und Benjamin Horchemer musste sich das Trio Karton für Karton durcharbeiten. 2500 Bücher wurden etikettiert, foliert und in die Regale einsortiert. "wir haben viele Sachbücher nach Kategorien zusammengefasst", erklärte Benjamin Horchemer, den Gästen der kleinen Einweihungsfeier. Darunter befand sich auch Saar-Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD ). "Bundesweit liegt das Saarland bei der Leseförderung auf Platz eins", betonte der Minister. Von der räumlichen Gestaltung der neuen Mediothek, für deren neues Mobiliar 11 350 Euro ausgegeben wurden, zeigte sich Commerçon begeistert: "Ich kann mir vorstellen, dass man sich gerne hierher zurückzieht, um zu lesen", meinte er. "Gemütlich" meinte Schülerin Ayline Kranz.

2000 Bücher aus Namborn

Darin gibt es weiterhin für die drei Schüler noch jede Menge zu tun. 2000 Bücher aus der geschlossenen Namborner Schule müssen zum großen Teil noch gesichtet und eingeordnet werden. "Das machen wir gerne, mittlerweile wissen wir, wie es geht", sagte Benjamin Horchemer. Zudem gehören die drei Schüler neben Schulbuch-Koordinator Henning Gramlich zum Ausleih-Team. Lese-Schulsieger Paul Kubenz (6b) stellte den Gästen einen Auszug aus seinem Lieblingsbuch Warrior Cats vor, und die Musical-AG begleitete die Eröffnung mit zwei Liedbeiträgen.