Info-Veranstaltung: Neuer Kurs qualifiziert zum Trauerbegleiter

Info-Veranstaltung : Neuer Kurs qualifiziert zum Trauerbegleiter

(red) Eine Informationsveranstaltung zum Kurs „Zuhause leben – Zuhause sterben, Qualifizierung in der Sterbe- und Trauerbegleitung“ steht am Dienstag, 19. September, 18.30 Uhr,  in der Geschäftsstelle der Hospizhilfe, Luisenstraße28, in St. Wendel auf dem Programm. Der Kurs wird einmal wöchentlich vom 23. Oktober 2017 bis 16. Mai 2018 (23 Abende) angeboten. Ziel des Kurses ist die Auseinandersetzung mit Sterben und Tod sowie die Begegnung mit  sterbenden Menschen im häuslichen Alltag. Darüber hinaus werden spezifische Fragen zu psychosozialen, medizinischen, rechtlichen und theologischen Bereichen behandelt sowie Grundkenntnisse in der Pflege schwerstkranker Menschen vermittelt. Der Kurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

(red) Eine Informationsveranstaltung zum Kurs „Zuhause leben – Zuhause sterben, Qualifizierung in der Sterbe- und Trauerbegleitung“ steht am Dienstag, 19. September, 18.30 Uhr,  in der Geschäftsstelle der Hospizhilfe, Luisenstraße28, in St. Wendel auf dem Programm. Der Kurs wird einmal wöchentlich vom 23. Oktober 2017 bis 16. Mai 2018 (23 Abende) angeboten. Ziel des Kurses ist die Auseinandersetzung mit Sterben und Tod sowie die Begegnung mit  sterbenden Menschen im häuslichen Alltag. Darüber hinaus werden spezifische Fragen zu psychosozialen, medizinischen, rechtlichen und theologischen Bereichen behandelt sowie Grundkenntnisse in der Pflege schwerstkranker Menschen vermittelt. Der Kurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

Info: Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel, Tel. (0 68 51) 86 97 01.