1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Neue LTE-Station in Niederlinxweiler

Mobilfunk : Neue LTE-Station geht in Betrieb

Der Mobilfunanbieter Vodafone Deutschland hat eine LTE-Station in Niederlinxweiler in Betrieb genommen. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, versorgt es damit in seinem Mobilfunknetz weitere 5000 Menschen im Landkreis St. Wendel mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE.

Diese ermögliche Handygespräche in kristallklarer Qualität und Breitbandinternet für unterwegs.

Vodafone bietet im Landkreis St. Wendel nach eigenen Angaben eine umfassende Mobilfunkversorgung an: In den besiedelten Gebieten liefern die mehr als 20 vorhandenen Mobilfunkstandorte eine Versorgung von mehr als 99 Prozent der Bevölkerung. Auch bei der mobilen Breitbandversorgung mit LTE weise Vodafone schon jetzt eine Versorgung von fast 76 Prozent auf. Doch gebe es noch weiße Flecken innerhalb von Gebäuden und bei der LTE-Versorgung.

Daher startet Vodafone mit der neuen LTE-Station in Niederlinxweiler seine nächste Mobilfunk-Ausbaustufe: Für 2019 und 2020 sind im Landkreis St. Wendel nach Angaben des Unternehmens weitere acht LTE-Bauvorhaben geplant. Dabei wird Vodafone neue Mobilfunk-Stationen bauen, erstmals LTE-Technik an bestehenden Mobilfunk-Standorten installieren und zusätzliche Antennen anbringen. Im nächsten Schritt werden die genauen Standorte ermittelt und dann die Bauvorhaben realisiert.

www.vodafone-deutschland.de