1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Neue Fraktion in St. Wendels Stadtrat aus Linke und Grüne

Neue Fraktion in St. Wendels Stadtrat aus Linke und Grüne

Den Grünen im St. Wendeler Stadtrat ist der bisherige Koalitionspartner abhanden gekommen. Die FDP erzielte bei der Kommunalwahl lediglich 1,8 Prozent und verfehlte damit den Wiedereinzug (wir berichteten).

So fand sich ein neuer Partner: die Linke. Beide Parteien schmiedeten die Fraktionsgemeinschaft Soziale Politik und Ökologie . Den Vorsitz übernahm Werner Schmitt (Linke). Die beiden weiteren Mitglieder sind sein Fraktionskollege Joachim Zeraß und Tilman Schön (Bündnis 90/Die Grünen). Wie im Namen verdeutlicht, wollen beide Parteien "eine sozial gerechte Gesellschaft" mit "Umweltschutz" verknüpfen. "Der schonenden und nicht profitorientierte Umgang mit Ressourcen und das Streben nach einer gerechten Gesellschaft bedingen einander", schreibt Werner.

Konkret bedeute dies: Lebensumstände in St. Wendel sollen sozial verbessert werden. Menschen mit geringem oder keinem Einkommen müsse die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben möglich sein. Des Weiteren wende sich die neue Fraktion gegen Stellenabbau bei der Stadt und Privatisierung .