1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Musikalisches Festtagsmenü mit drei Gängen

Musikalisches Festtagsmenü mit drei Gängen

Zum 28. Male präsentiert der Jazzförderkreis St . Wendel am zweiten Weihnachtstag, Freitag, 26. Dezember, 19.30 Uhr, ein musikalisches Festtagsmenü mit drei Gängen. Im Kulturzentrum St . Wendel-Alsfassen treten die Big Band Urknall, das Duo Inéz Schaefer & Christian Pabst sowie das Trio Freak Chazz auf.

Die Big Band Urknall. Fotos: Jazzförderkreis
Christian Pabst
Das Trio Freak Chazz nimmt die Musik mit Humor.
Inéz Schaefer.

Die Big Band aus St . Wendel eröffnet das Konzert. Der Lokalmatador spannt unter der Leitung von Ernst Urmetzer den breiten Bogen klassischer Big-Band-Musik in der Besetzung mit vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxofone, ein Piano, eine Gitarre, ein Bass, ein Schlagzeug und der Sängerin Isabel Mlitz: viel Swing, etwas Bebop, Balladen und Jazzrock-Titel. Das junge Duo Inéz Schaefer & Christian Pabst musiziert auf hohem Niveau: Die Sängerin Inéz Schaefer verzaubert mit Gegensätzen; sie bewegt sich spielend leicht und mit bebender Passion zwischen Jazz über Pop und Weltmusik.

Der Pianist Christian Pabst, Dozent am Conservatorium van Amsterdam, besticht nicht nur durch sein brillantes Spiel, sondern er vermag auch in der Rolle des Begleiters mit Poesie und Inspiration zu überzeugen. Das Trio Freak Chazz um den experimentierfreudigen Pianisten Sebastian Voltz, dem Bassisten Mario Bartone und dem Schlagzeuger Dirk Leibenguth definiert Jazz zeitgemäß.

Freak Chazz spielt außerdem Eigenkompositionen, keine Standards oder puristischen Jazz , sondern eine Mélange aus den musikalischen Einflüssen, die sich von Klassik bis Hip-Hop beim Jazz treffen.

Tickets zu elf Euro plus Vorverkaufsgebühr und 5,50 Euro plus Gebühr ermäßigt an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen oder Hotline (06 51) 9 79 07 77. Ticketbestellung mit Tischreservierung per Email an contact@wndjazz.de. An der Abendkasse 13 Euro und sieben Euro ermäßigt.

ticket-regional.de/vvk