Motorradfahrer bei Kollision mit zwei Autos schwer verletzt

Unfall bei St. Wendel : Motorradfahrer bei Kollision mit zwei Autos schwer verletzt

Ein 25-Jähriger hat am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad verloren und ist mit zwei Autos zusammengeprallt. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Motorradfahrer aus Rheinland-Pfalz ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 309 zwischen Leitersweiler und Oberkirchen am Freitagabend schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei verlor der 25-Jährige in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er zunächst mit dem Pkw einer 55-Jährigen aus St. Wendel und wurde dann einige Meter weiter auf ein anderes Fahrzeug geschleudert. Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, so die Polizei. Die 55-jährige Autofahrerin und eine weitere Insassin wurden leicht verletzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung