Modellbahn- und Spielzeugbörse

Bliesen. Zu ihrer 23. Börse laden am Sonntag, 10. Oktober, die Modellbahnfreunde ein. Um zehn Uhr beginnt der Verkauf in der Sport- und Kulturhalle Bliesen. Gegen 16 Uhr endet die Veranstaltung. Viele Anbieter aus der Umgebung bieten Modellbahnen nebst Zubehör und Spielwaren aller Art an

Bliesen. Zu ihrer 23. Börse laden am Sonntag, 10. Oktober, die Modellbahnfreunde ein. Um zehn Uhr beginnt der Verkauf in der Sport- und Kulturhalle Bliesen. Gegen 16 Uhr endet die Veranstaltung. Viele Anbieter aus der Umgebung bieten Modellbahnen nebst Zubehör und Spielwaren aller Art an. Da es sich größtenteils um gebrauchte Teile handelt, kann man Raritäten, Sammlerstücke oder einfach preiswerte Stücke erwerben. Nicht nur die gängige Baugröße H0 ist vertreten, sondern auch die weniger verbreiteten Spurweiten I, N, TT und Z. Auch ein Anbieter von Vitrinen für Modellbahnen und -autos ist dabei. Für viele Familien ist aber auch das Angebot an Spielen, Lego- und anderen Baukästen interessant. Auch Puppen und Figuren werden angeboten. Die Händler sind oft auch zum Tausch von Waren bereit. So können abgelegte Spielsachen gegen neue getauscht werden, die dem Alter der Kinder angemessener sind. Die große H0-Anlage der Eisenbahnfreunde Dillingen wird ausgestellt. Nach der Zerstörung des Dillinger Vereinsheims und aller Anlagen stand der Verein buchstäblich vor dem Nichts. Die Eisenbahnfreude Dillingen begannen sofort mit der Planung und dem Bau einer neuen Vereinsanlage. Die Anlage besteht insgesamt aus 29 Modulen mit einer Gesamtlänge von 18 Metern. Einen Großteil dieser Anlage kann man nun bewundern. red