Medizinischer und rechtlicher Rat für Patienten

Medizinischer und rechtlicher Rat für Patienten

Sie sind wieder auf Tour durch zahlreiche Städte in der Republik, die UPD-Mobile, und bieten dabei eine persönliche Beratung an. Ein solches Beratungsmobil hält am heutigen Montag, 16. Januar, auf dem Schloßplatz in St. Wendel . Dort können sich Interessenten nach vorheriger Terminvereinbarung zwischen 10 und 15 Uhr in gesundheitlichen und sozialrechtlichen Fragen beraten lassen. Das Beratungsspektrum reicht dabei vom Sozialversicherungs- und Medizinrecht über medizinische Themen bis hin zu Pflegeansprüchen. "Es ist immer wieder schön zu sehen, wie unsere Berater Ratsuchenden bei gesundheitlichen oder sozialrechtlichen Fragen und Problemen helfen können. Gerade durch den persönlichen Kontakt kann auf jeden Einzelnen eingegangen und eine individuelle Lösung entwickelt werden", sagt Tomasz Tomczyk, Leiter der Beratungsstandorte und Gesundheitsnetzwerke der UPD (Unabhängige Patientenberatung). Alle Berater haben laut Tomczyk einen juristischen, sozialversicherungsrechtlichen oder medizinischen Hintergrund, wodurch eine qualifizierte Beratung gewährleistet werde.

Ratsuchende werden gebeten, sich vorab zur Terminvereinbarung an die kostenfreie Telefonnummer (0800) 0 11 77 25 zu wenden. Sie ist montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr sowie samstags zwischen 8 und 18 Uhr kostenfrei erreichbar (auch aus dem Mobilfunknetz).

patientenberatung.de