Magier Martin Mathias zaubert im impuls in St. Wendel

Zauberei : Indianergeheimnisse in der Stiftung Hospital

Der saarländische Magier Martin Mathias gastiert am Dienstag, 19. Februar,  ab 15.30 Uhr im Bildungs- und Kulturzentrum Impuls der Stiftung Hospital St. Wendel. Die Kulisse für den wilden Ritt durch die Prärie ist das Forum (Alter Woog 8). Wie es in einer entsprechenden Mitteilung heißt, kostet der Eintritt vier Euro an derTageskasse.

In der Zaubershow „Indianergeheimnisse“ wird Indianerhäuptling Wilder Büffel (Martin Mathias) mit den Kindern viele Gefahren in der Prärie bestehen. Mit Hilfe des Medizinbuches können die Kinder Blumen zum Blühen bringen und mit Tieren reden. Im Tal der Schlangen gerät sogar die Medizinfrau Gute Sonne in große Gefahr. Mit Hilfe der Kinder werden diese schwierigen Situationen aber zaubernd gemeistert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung