Line-up des zweiten SR-Ferien-Open-Airs in St. Wendel

Line-up bekannt gegeben : Max Giesinger kommt zum Ferien-Open-Air

Das Datum des Schülerferienfestivals ist gesetzt. Es steigt immer am letzten Schultag vor den Sommerferien. Seit dem vergangenen Jahr hat es einen neuen Namen und eine neue Örtlichkeit: das SR-Ferien-Open-Air St.

Wendel. Das sind die Konstanten. Bleibt nur noch die spannende Frage, welche Künstler am 28. Juni im ehemaligen Bosenbachstadion auftreten?

Die Antwort darauf gab es am Freitag bei einer Pressekonferenz im St. Wendeler Rathaus. Der Saarländische Rundfunk (SR), der die Künstler für die Open-Air-Sause verpflichtet hat, setzt auf eine Mischung aus Pop und Rap. Top-Acts des Tages sind Max Giesinger und Bosse. „Das werden keine kurzen Auftritte“, verspricht Martin Grasmück, Hörfunkdirektor des SR. Aus dem Genre Rap sind Summer Cem und Esta am Start. Der You-Tube-Star Moritz Garth und das britische Duo Bars & Melody komplettieren das Musikeraufgebot des Festivals.

10 000 junge Besucher waren 2018  bei der Premiere im Bosenbachstadion dabei. Dieses Mal dürfen es gerne noch mehr werden. Wie St. Wendels Bürgermeister Peter Klär (CDU) berichtet, arbeite die Verwaltung gerade mit dem SaarVV daran, dass alle saarländischen Schüler per Bus oder Bahn kostenlos zum Open-Air in die Kreisstadt kommen können.

Das SR-Ferien-Open-Air St. Wendel steigt am Freitag, 28. Juni, ab 13 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung