1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Liederkranz 1892 Urweiler ehrt Mitglieder und plant das Jahr

Liederkranz 1892 Urweiler ehrt Mitglieder und plant das Jahr

Im Mittelpunkt der Generalversammlung des gemischten Chores "Liederkranz 1892 Urweiler" im Kulturzentrum "Zur Krone" standen die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder durch den Kreisvorsitzenden. Matthias Nickels. Eine ganz besondere Ehrung wurde dem Vorsitzenden des gemischten Chores "Liederkranz 1892 Urweiler", Franz Josef Marx, zu teil, denn er ist seit 25 Jahren Vorsitzender des Chores. Sein Stellvertreter Franz Josef Wagner würdigte in seiner Laudatio die Arbeit des Vorsitzenden und stelle ihn als Vorbild für alle heraus. Sein Engagement und sein unermüdlicher Einsatz für den Chor seien vorbildlich. Im Namen aller Chormitglieder überreichte er ein Präsent. Mit langanhaltendem Applaus bedachten die Chormitglieder diese Auszeichnung für ihren Vorsitzenden.

Dieses Jahr besteht der Chor 125 Jahre. Das Jubiläum wird im Juni im Kreis der Sänger mit Partner besonders gefeiert. Auch beim Jubiläum "650 Jahre Urweiler" im September ist der Chor mit von der Partie. Im Herbst wird dann in einem "etwas andern Kommers" das 125-jährige Bestehen gefeiert. Mit dem Konzert im Advent bei Eröffnung des Urweiler Adventsmarktes und der musikalischen Gestaltung der Weihnachtsfeier in der Bosenbergklinik beschließt der Chor sein Jubiläumsjahr.

Zum Thema:

Geehrt wurden: Für sechzig Jahre aktives Singen: Erika Colle und Franz Josef Wagner, vierzig Jahre: Gert Brill, Josef Colle, Thomas Gregorius, Franz-Josef Marx und Veronika Schuld, fünfundzwanzig Jahre: Hans-Josef Dörrenbächer, Torsten Marx, Alois Peters und Karl-Heinz Schley. Chorleiterin Ludmilla Will, die in Urweiler den Kinderchor Urweiler von März 1996 bis Juni 2007 leitete, wurde hierfür von der Deutschen Chorjugend besonders geehrt. Alle Geehrten erhielten eine entsprechende Urkunde.