Lebendiges und unterhaltsames Vorlesen erlernen

Lebendiges und unterhaltsames Vorlesen erlernen

Menschen, die Zeit haben, gerne (vor)lesen und sich selbst von Geschichten verzaubern lassen, soll mit einem Workshop Lesen Mut gemacht werden, mal etwas Neues auszuprobieren. Die Veranstaltung für Lesepaten und solche, die es werden wollen, findet am Dienstag, 6. September, um 15 Uhr im Impuls-Forum, Alter Woog 8, statt. Christine Kranz, Referentin der Stiftung Lesen, wird im Workshop erläutern, wie Kinder und Senioren mit originellen Geschichten begeistert werden können. Das spannende und lebendige Vortragen steht im Mittelpunkt ihrer Ausführungen. Darüber hinaus wird sie auch auf die Besonderheiten des Vorlesens für Kinder, die Deutsch als Zweitsprache erlernen, eingehen. Sie bringt eine Buchausstellung mit besonders interessanten Titeln mit.

Anmeldungen bei der Ehrenamtsbörse des Landkreises St. Wendel , Christoph Schirra, Tel. (0 68 51) 8 01 40 50, E-Mail c.schirra@lkwnd.de, oder bei Impuls, Tel. (0 68 51) 8 90 84 86 (Geschäftszeiten Montag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr), E-Mail: christine.peterek@stiftung-hospital.de.