1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Landkreis unterzeichnet Kooperationsvertrag für Ehrenamtskarte

Landkreis unterzeichnet Kooperationsvertrag für Ehrenamtskarte

Nach den beiden Landkreisen Merzig-Wadern und Neunkirchen sowie dem Regionalverband Saarbrücken führt St. Wendel nun als vierter Landkreis die Ehrenamtskarte ein. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Landrat Udo Recktenwald unterzeichneten in der Staatskanzlei die entsprechenden Verträge.Die Ehrenamtskarte räumt Bürgern, die sich in überdurchschnittlichem Maße ehrenamtlich engagieren, Vergünstigungen bei öffentlichen Einrichtungen und privaten Dienstleistern ein.

Bereits im Dezember 2012 wurde die Saarländische Ehrenamtskarte als besondere Auszeichnung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements zunächst als Pilotprojekt in den beiden Landkreisen Merzig-Wadern und Neunkirchen eingeführt. Der Regionalverband Saarbrücken kam im Januar 2014 als dritter Kreis hinzu. "Mit der Beteiligung des Landkreises St. Wendel hat sich der Wirkungskreis des Projektes auf rund zwei Drittel der saarländischen Bevölkerung ausgedehnt", freute sich Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Vertragsunterzeichnung.