Landfrauen und Heimatkundler laden ein zum Tag der offenen Tür

Landfrauen und Heimatkundler laden ein zum Tag der offenen Tür

20 Jahre ist es her, dass der Heimat- und Kulturverein Ostertal und die Landfrauen des mittleren Ostertals in dem städtischen Haus Ammejobs im Niederkircher Adsack eine neue Unterkunft fanden. Das nehmen die beiden Vereine zum Anlass, am Sonntag, 3. Juli, einen Tag der offenen Tür zu veranstalten.

Ab 14 Uhr laden herzlich die Landfrauen in den unteren Räumen des Hauses zu Kaffee und Kuchen ein, während der Heimatverein seine Räume und deren Einrichtung in der oberen Etage präsentiert. Interessierte Besucher können sich dort die vorhandenen Bilder und Ausstellungsstücke an Wänden und in Vitrinen, das Archiv mit den alten Sammlungen und Archivalien sowie den Raum der Familienkundler mit Computern und Lesegeräten zeigen und erklären lassen.

Außerdem werden Restbestände früherer Veröffentlichungen des Heimat- und Kulturvereins zu stark herabgesetzten Preisen angeboten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung