1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Kurs „Autogenes Training“ mit Sandra Bickelmann in St. Wendel

Entspannt in St. Wendel : Mit Autogenem Training dem Stress entgegen

Stiftung Hospital organisiert Entspannungs-Kurs im Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“.

Immer mehr, immer schneller, immer besser, immer weiter – unser Leben findet oft auf der Überholspur statt. Gefühlt 10 000 Nachrichten, die beantwortet werden wollen, Zeitdruck und oft das Gefühl von Überforderung prägen unseren Alltag, hält eine Sprecherin der St. Wendeler Stiftung Hospital in einer Mitteilung fest. Diesem Gefühl könne entgegen gewirkt werden: Ab Montag, 19. Oktober, bietet das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel

Autogenes Training zur Stressbewältigung an (Beginn: 18.30 Uhr). Kursleiterin ist Diplom Sozialpädagogin (FH), ILP-Fachcoach (Integrierte Lösungsorientierte Psychologie) und Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann. Mitgebracht werden sollten eine Matte oder Decke und ein kleines Kissen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind erforderlich.  Es gelten die Abstands- und Hygieneregelungen.

Während des Kurses sollen die Teilnehmer im „impuls“-Forum lernen von Beruf und Alltagsstress zu entspannen, so die Sprecherin weiter. Kind vom Kindergarten abholen, Auseinandersetzung mit Kollegen, Konflikte in der Familie, Stau auf der Autobahn seien Beispiele, die in der Summe zur Überforderung führen können. „Viele Menschen fühlen sich dadurch gestresst und der Körper reagiert bereits mit entsprechenden Symptomen. Kein Wunder also, dass dieser Belastungsmarathon seine Spuren hinterlässt. Schlechte Laune, Schlaflosigkeit, chronische Überarbeitung, Bluthochdruck und Magenschmerzen“ seien nur wenige Beispiele, die Überforderung mit sich bringt. Zudem belegten Studien, dass Stress eigentliche Ursache vieler Erkrankungen ist.

Was auch immer die Ursache von Stress sein mag, jeder Einzelne habe es in der Hand, etwas zum Positiven zu verändern. Kursleiterin Sandra Bickelmann gilt nach Aussage der Sprecherin als Expertin für maßgeschneiderte Stresslösungen.

Anmeldung unter der Tel. (0 68 51) 8 90 85 76 (vormittags) oder per mail an impuls@stiftung-hospital.de.

  Sandra Bickelmann bietet einen Kurs in „Autogenem Training“ in St. Wendel an.
 Sandra Bickelmann bietet einen Kurs in „Autogenem Training“ in St. Wendel an. Foto: Nicole Adams
 Dem Stress entfliehen, ein Wunsch von vielen. Tipps dazu gibt Sandra Bickelmann in St. Wendel. 
Dem Stress entfliehen, ein Wunsch von vielen. Tipps dazu gibt Sandra Bickelmann in St. Wendel.  Foto: dpa-tmn/Markus Scholz

www.stiftung-hospital.de/impuls www.sandra-bickelmann.de