Unfall in St. Wendel : Kurioser Unfall in St. Wendel

Als nicht alltäglich bezeichnet die St. Wendeler Polizei einen Unfall, der sich am Donnerstag um 14.30 Uhr in der Parkstraße in St. Wendel ereignet hat. Dort wollte eine Autofahrerin von einem beschrankten Parkplatz in die Parkstraße einfahren.

Als sie an der Ausfahrt aus ihrem Wagen heraus die Schranke öffnen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie fuhr los statt anzuhalten, durchbrach die Schranke, überquerte die Straße sowie den Bürgersteig der anderen Straßenseite, fuhr eine kleine Böschung hinunter und blieb letztendlich an einem Baum stehen. Die Frau wurde laut Polizei verletzt, an dem Auto entstand erheblicher Sachschaden. Auch die Schranke und die Grünanlage wurden beschädigt. Das Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Es kam kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen. him/Foto: Frank Faber