1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Kunstexpertin nimmt Familienschätze unter die Lupe

Kunstexpertin nimmt Familienschätze unter die Lupe

Im Museum St. Wendel findet am Samstag, 13. Dezember, ab 14 Uhr wieder eine kostenlose Kunstsprechstunde statt. Anmeldungen nimmt das Museum St. Wendel entgegen, es sind noch ein paar Termine frei.Dr.

Elisabeth Feilen nimmt Familienschätze und Sammlerstücke unter die Lupe. Es ist für die Kunstexpertin und Museumsleiterin Cornelieke Lagerwaard immer wieder spannend, welche Objekte zum Begutachten in die Kunstsprechstunde mitgebracht werden. Doch ob richtige Antiquität oder auch "wertloser" Dachbodenfund - oft sind kuriose oder sogar berührende Geschichten damit verknüpft.

Während der Wartezeit können Besucher die aktuelle Ausstellung besuchen. Seit dem 23. November sind "Lichtobjekte" des saarländischen Kunstpreisträgers Werner Bauer zu sehen.

Anmeldungen: Tel. (0 68 51) 8 09 19 45; E-Mail: museum@sankt-wendel.de.