1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Kulani auf der Suche nach guten Ideen fürs St. Wendeler Land

Kulani auf der Suche nach guten Ideen fürs St. Wendeler Land

Wer Ideen zur Weiterentwicklung des ländlichen Raumes hat, der kann sich an die Kulturlandschafts-Initiative St. Wendeler Land (Kulani) wenden. Diese ist als lokale Aktionsgruppe im Leader-Programm anerkannt und kann bis 2020 etwa zwei Millionen Euro in Projekte in der Region investieren.Projektvorschläge können nun in einer zweiten Genehmigungsrunde bis 1. März eingereicht werden.

Die ersten Leitvorhaben mit einer Laufzeit von mehreren Jahren wurden nach dem ersten Aufruf auf den Weg gebracht. Auf vier Handlungsfeldern ist die Kulani aktiv: Vermarktungsprogramm Lokalwarenmarkt St. Wendeler Land, Energieprogramm ländlicher Energiemix, Kulturprogramm St. Wendeler Land steinreich und Bildungsprogramm Bildungs-Netzwerk St. Wendeler Land. Die Vorschläge müssen in eines dieser vier Programme passen. Eine besondere Rolle spielt in der neuen Förderperiode der Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Er wird als Querschnittsaufgabe gesehen: Alle Vorhaben werden überprüft, ob sie für die Entwicklung der Nationalparkregion von besonderer Bedeutung sind.

Info: Tel. (0 68 51) 93 74 34.

kulani.de