Aufführung Krimi für Kinder sorgt für spannende Unterhaltung

St. Wendel · Theatergruppe Tütata tritt am Wendalinum auf

 Ein Theaterstück für Kinder steht an.

Ein Theaterstück für Kinder steht an.

Foto: Nicole Kneifel

(red) Die Kindertheatergruppe des Theater-Tütata führt am Samstag, 4. November, um 15 Uhr in der Aula des Gymnasium Wendalinum in St. Wendel den  Krimi „Nur ‘ne Handvoll Tausender“ von Lothar Krauth auf.

Nach der Aufführung der Grimmschen Märchen „Hänsel und Gretel“ und „Frau Holle“ und der himmlischen Weihnachtsgeschichte „Chaos im Geschenkehimmel“ spielen die Kinder und Jugendlichen im Alter von sieben  und 14 Jahren nun — unter der Leitung ihrer Regisseurin Nicole Kneifel — einen modernen Krimi: Zum Inhalt: Der Lärm einer nahen Schießerei scheucht drei ältliche Schwestern aus ihrer häuslichen Ruhe. Zwei vermummte Banditen stürzen ins Zimmer, flüchten vor herannahenden Polizisten durch die Hintertür und lassen in der Eile ihre Beute, einen Sack voller Banknoten, zurück. Nachdem draußen alles ruhig geworden ist, beschließen die Schwestern, das Geld zu behalten. Aus den ungeschickten Bemühungen der frischgebackenen Abenteuerinnen, das Diebesgut vor der braven Haushälterin zu verbergen und sich gegen eine mögliche Rückkehr der Banditen bis an die Zähne zu bewaffnen, ergeben sich zahlreiche  Verwicklungen.

Die Aufführung dauert etwa eine Stunde und ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort