Komik vom Chemiker

Viele kennen ihn und seine Luftballonshow vom St. Wendeler Zauberfestival. Jetzt ist Tobi van Deisner mit einer Soloshow unterwegs.

Aus Augsburg reist Tobi van Deisner am Samstag, 7. Februar, an. Im Gepäck hat er seine Soloshow "Iron Latex Man +", die er im St. Wendeler Saalbau zeigt. Als Gast ist der 19-jährige Jakob Mathias aus St. Wendel dabei. Er errang im September in Marseille den Titel des Vize-Europameisters der Zauberer. Im Saalbau zeigt Jakob Mathias seine neue Show "Beachparty", mit der er im Juli in Rimini/Italien den Weltmeister-Titel erzaubern will.

Diplom-Chemiker Tobi van Deisner ist ein Multitalent. Er ist Europameister der Ballonmodelleure, Vize-Europameister der Straßenzauberer und mit seinem "größten Ballon aller Zeiten" stand er im Halbfinale der RTL-Fernsehshow "Das Supertalent".

Er ist seit Jahren ein Publikumsmagnet des St. Wendeler Zauberfestivals. Mit seiner Luftballonshow zieht er die Zuschauer in seinen Bann. Egal, ob er nur eine Luftballonfigur modelliert, zusammen mit Freiwilligen aus dem Publikum "Cäsar und Kleopatra " oder die dramatische Geschichte vom "Motorradfahrer und dem armen Reh" zelebriert. Mit seiner Soloshow "Iron Latex Man" ist Tobi van Deisner nun in ganz Deutschland unterwegs.

Der Eintritt im Saalbau kostet 14 Euro, ermäßigt zehn Euro (Vorverkauf zwölf Euro oder acht Euro). Infos gibt es bei Gog Concept, Telefonnummer (0 68 51) 86 70 55.