Kolpingfamilie St. Wendel debattiert im Cusanushaus

Wortwechsel : Religionsunterricht ist Thema bei der Kolpingfamilie

Wie steht es um den Religionsunterricht? Eine Antwort darauf soll Alexander Maier von der Uni in Saarbrücken geben. Kirche sei  für viele Menschen zunehmend irrelevant,  in vielen Orten schrumpft die katholische Schülerschaft.

Insofern kommt das Modell einer Korrelation zwischen Glauben und Leben an seine Grenzen, wie Hans-Werner Luther von der Kolpingfamilie festhält. Kirche und Religionspädagogen seien herausgefordert, neue Formate für den Religionsunterricht zu entwerfen.

Wortwechsel im St. Wendeler Cusanushaus am Dienstag, 14. Mai, 20 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung