1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Körperverletzung auf dem Schlossplatz in St.Wendel

Körperverletzung in St. Wendel : Nach Schlägerei blutende Wunde am Kopf

Eine Schlägerei auf dem Schlossplatz in St. Wendel ist der Polizei am Samstag gemeldet worden.

Durch ein kurz darauf eintreffendes Streifenkommando wurde ein verletzter 19-Jähriger aus St. Wendel angetroffen. Dieser hatte eine stark blutende Wunde am Kopf, er musste mit dem Rettungsdienst in die Uni-Klinik Homburg eingeliefert werden. Der Täter befand sich nicht mehr vor Ort. Er konnte auch nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen bislang nicht ermittelt werden. Der Täter soll, so die Angaben der Polizei, etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur gewesen sein. Er habe ein weißes, zerrissenes T-Shirt, sowie eine graue Hose, getragen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Gegen den bislang unbekannten Täter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise nimmt die Polizei St. Wendel unter der Telefonnummer (0 68 51) 89 80 entgegen.