Kneipen-Hüpfen im Takt

Ob Jazz, Blues, Rock oder Pop: Musik für alle Geschmäcker erwartet die Besucher der St. Wendeler Innenstadt am Samstag, In zahlreichen Kneipen spielen Bands.

Rock und Pop bringen annercover ins Gasthaus Merschers.

13 Livebands in 13 Lokalen verwandeln bei der 14. Roundabout-Tour am Samstag, 15. November, ab 21 Uhr, Einlass 20 Uhr, die St. Wendeler Kneipenlandschaft in eine einzige Partymeile. Das Programm hält nach Angaben der Veranstalter für jeden Geschmack etwas bereit, "eine musikalische Reise durch die Welt von Jazz , Blues, Rock und Pop". Einige neue Bands sind in St. Wendel am Start, so Final Mask (extra live), High Riser, (3b-Haus), REsoulution (Billard für Alle) oder Guitar Men (Magdalenenkapelle).

Past2Present präsentiert im Bogarts Hits aus dem Rock- und Popbereich. Diese werden in einem modernen und authentischen Sound arrangiert und teilweise mit mehrstimmigem Chorgesang hinterlegt. Brandneue Chartbreaker und zeitlose Hits spielt Katana in Kellys Irish Pub. Die junge Band will bekannte Songs in einer völlig neuen Art präsentieren.

Legendäre, teils neu arrangierte Songs der Rock- und Popgeschichte stehen auf der Liste von annercover im Gasthaus Merschers. Die sieben Musiker leugnen auch nicht ihre Vergangenheit in der Formation Inflagranti. So gehört eine Italo-Show mit Hits aus Italien dazu.

The Pool zeichnet sich durch die Vielfältigkeit der gespielten Stücke aus, vom 70er Sound über die Ärzte bis hin zu klassischem Rock und aktuellen Songs. Die sieben Musiker spielen im Biergarten Palme.

"Rock live, ohne Schnörkel" verspricht die Trierer Band Frantic bei Angels am Dom. Mit Concha Pagliarini und Peter Homberg sorgen zwei starke Stimmen für die rockigen Töne. Vor wenigen Wochen hat das Papala-Pub im ehemaligen Brauereihaus neu eröffnet. Die Band Buhää & the Rhabarbers sorgt dort mit ihren "Hits aus allen Epochen für Partylaune.

Beim 14. Roundabout zahlt der Besucher einmalig neun Euro Eintritt und kann dann beliebig oft zwischen den einzelnen Kneipen wechseln. Als Bonus gibt es außerdem ab 1 Uhr freien Eintritt in die Diskothek Flash.

Auch diesmal wird wieder ein Heimfahrservice angeboten. Der Saar-VV bietet neben den regulären Busfahrten um 4 Uhr ab Busbahnhof St. Wendel zusätzlich Sonderfahrten aller Nachtbuslinien in die Gemeinden des Landkreises an.

roundabouttour.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung