Kleine Artisten groß in Form

Sie spielten im Orchester, alberten als Clowns herum und führten Tiernummern auf: Die Kinder waren die Stars im Stück „Zirkusbilder“, das in der gut besuchten Aula des Cusanus-Gymnasiums in St. Wendel zu sehen war.

Anlässlich der 13. Kulturwochen der Musikschule im Landkreis St. Wendel war in der Aula des Cusanus-Gymnasiums der Zirkus zu Gast. Das Stück "Zirkusbilder" von Tom Thiel wurde in einer Kooperation der Musikschule, des Kindergartens St. Raphael in Kastel und der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück aufgeführt. Dabei bildeten die Kinder der Musikschule aus den Klassenstufen eins bis sechs das Orchesterensemble, während die Kinder des Kindergartens in Zusammenarbeit mit der Waldorfschule als Artisten die szenische Darstellung übernahmen. Den Gästen in der gut gefüllten Aula boten die kleinen Zirkusstars ein abwechslungsreiches Programm. Insgesamt elf Musikstücke wurden dargeboten. Für die Dirigentin Claudia Wälder-Jene, die neben Angelika Maringer und Irene Morales auch als Zirkusdirektorin fungierte, war die Aufführung eine schöne neue Erfahrung. "Man könnte das Motto der Aufführung auch mit Kinder für Kinder zusammenfassen", erklärte sie im SZ-Gespräch. "Denn sowohl die Kinder im Orchester , als auch die Artisten vom Kindergarten führen das Stück in erster Linie für ein Publikum aus Kindern auf. Natürlich sind uns auch alle großen Gäste willkommen", betonte sie weiter. Zumal das Auditorium wohl hauptsächlich von Erwachsenen - Eltern und Verwandten der kleinen Akteure - besetzt war.

Nach der Begrüßung von Musikschulleiter Gernot Wirbel und dem Einmarsch der Artisten stimmten die Clowns als erstes die Gäste auf die Darbietungen ein. Da durfte auch das Lied "O mein Papa" nicht fehlen. Zwingend zum Zirkus gehören Tiernummern. In der Aula des Cusanus-Gymnasiums tummelten sich Nilpferde, Schlangen, spanische Pferde, Bären und Tiger. Der Tiger sprang sogar formvollendet durch einen Reifen. Es wurde jongliert und dressiert und vor dem großen Finale bezauberte die kleine Seiltänzerin Anni-Elise Conrad.