Kirchenmusikschule Trier bildet zum Kantor aus

Kirchenmusikschule Trier bildet zum Kantor aus

Einen Ausbildungskurs zum Vorsänger- oder Kantorendienst bietet die Bischöfliche Kirchenmusikschule Trier ab Herbst 2016 an. Ein erster Kurs, der für den ehrenamtlichen kirchenmusikalischen Dienst im Gottesdienst befähigt, war im vergangenen Herbst mit 43 Personen gestartet. Zur Ausbildung gehören zwei sogenannte Intensivwochenenden, zehn (Kantoren-) Seminartermine sowie zweiwöchentlicher Einzelunterricht im Fach Gesang. Grundsätzlich kann jedes Mitglied einer katholischen Kirchengemeinde im Bistum die Ausbildung absolvieren. Voraussetzungen sind eine geeignete und bildbare Stimme sowie die Bereitschaft zum Engagement im Bereich der Liturgie in einer Kirchengemeinde oder anderen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Schulen oder Kindertagesstätten.

Interessierte können sich bis Donnerstag, 15. September anmelden über den Regionalkantor Sebastian Benetello, Telefonnummer (0151) 15 25 96 13.