Bilderschau: Kirchbauverein sucht noch Bilder von anno dazumal

Bilderschau : Kirchbauverein sucht noch Bilder von anno dazumal

Beamer-Schau soll das Dorfleben von einst zeigen.

Die Furschweiler Pfarrei St. Anna besteht seit nunmehr 225 Jahren und die örtliche Pfarrkirche seit 190 Jahren. Zum Auftakt der Festlichkeiten veranstaltet der Kirchbauverein St. Anna am Sonntag, 18. März, einen Kaffeenachmittag mit einer Beamer-Schau mit alten Bildern zu dem Thema „Furschweiler früher“.

„Für diese Aktion suchen wir noch alte Bilder“, berichtet Franz Rudolf Klos vom Kirchbauverein. Wer im Besitz von Fotos oder Dias vom Dorfgeschehen aus früheren Zeiten ist, könne diese bei Klos (Metzelbergstraße 7) abgeben oder an diesem Nachmittag mitbringen.

Die Bilder werden eingescannt und umgehend wieder an die Besitzer zurückgegeben, verspricht Klos. Fotos von Bürgern aus Roschberg, Gehweiler, Hofeld und Pinsweiler, die kirchliche Veranstaltungen aus der Pfarrei St. Anna Furschweiler zeigen, werden ebenso gerne genommen, teilt der Kirchbauverein St. Anna mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung