1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Kennenlernabend für Wundspezialisten im Marienkrankenhaus

Kennenlernabend für Wundspezialisten im Marienkrankenhaus

Das Marienkrankenhaus lädt am Donnerstag, 9. Juni, zum Treffen für alle Wundspezialisten am. Der Kennenlernabend für in der Wundversorgung Tätigen beginnt um 18 Uhr und soll dem Austausch über interdisziplinäre Wundversorgung dienen. Das Netzwerk will die Arbeit der Akteure vereinfachen und die Patientenversorgung effektiver gestalten. Das Marienkrankenhaus ist mit Wundmanager Michael Sicks Mitglied der Initiative und richtet das Treffen aus. Im Mittelpunkt steht Kennenlernen und Austausch, aber auch Themen wie Cellutome (allgemein und aus dem klinischen Alltag) und die Wundversorgung mit Schaumverbänden. Menschen mit schlecht heilenden oder chronischen Wunden haben oft eine besondere Leidensgeschichte. Gemessen an der Bedeutung für den Betroffenen, ist das Thema Wunde in vielen Bereichen der Medizin und der weiterführenden Versorgung unterrepräsentiert. Vor allem fehlt es an einer fächer- und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit der am Heilungsprozess Beteiligten. 2012 wurde der Verein Wundnetz Saar gegründet, mit dem Ziel, regionale Wundkompetenz durch ein interdisziplinäres Behandlungskonzept zu verbessern und die an der Behandlung Beteiligten zu vernetzen.

mkh-wnd.de