Junger Radler fährt Teenager an

Mit seinem Kumpel war ein 14-Jähriger am Freitag in der Grabenstraße unterwegs, als er von einem Kind auf dem Fahrrad angefahren wurde. Der Teenager stürzte, verletzte sich dabei leicht. Bei dem Sturz wurde auch das Handy beschädigt. Der Junge, elf/zwölf Jahre alt, etwa 1,50 Meter groß mit Stoppelfrisur entschuldigte sich bei dem 14-Jährigen und fuhr dann weiter. Die Polizei bittet die Eltern des Kindes und Zeugen, sich zu melden.

Tel. (0 68 51) 89 80

Mehr von Saarbrücker Zeitung