St. Wendeler Traditionsgeschäft „Der Laden ist einfach ein Teil von mir.“ - So viel Spannendes versteckt sich hinter 170 Jahren Huthaus Colling

St Wendel · Bereits seit 170 Jahren gibt es das Geschäft Hut- und Herrenmode Colling in St. Wendel. 1851 wurde es noch unter anderem Namen von Martin Colling gegründet. Jetzt führt es Martina Eckert, geborene Colling.

 So präsentiert sich aktuell das Traditionsgeschäft Hut- und Herrenmode Colling in St. Wendel.

So präsentiert sich aktuell das Traditionsgeschäft Hut- und Herrenmode Colling in St. Wendel.

Foto: Evelyn Schneider

Vor diesem Jubiläum lässt sich passenderweise der Hut ziehen: Denn bereits seit 170 Jahren dreht sich in dem St. Wendeler Traditionsgeschäft nahe dem Dom alles um Kopfbedeckungen. 1851 gründete Kappenmacher Martin Colling aus Blieskastel das Huthaus Colling. Anfang des 20. Jahrhunderts trug es den Schriftzug Uniformmützenfabrik an der Fassade, heute ist das Geschäft als Hut- und Herrenmode Colling bekannt. Doch ganz gleich, unter welchem Namen die Waren angeboten wurden, es war immer die gleiche Adresse.

 Blick zurück: So sah das Huthaus Colling einst aus.

Blick zurück: So sah das Huthaus Colling einst aus.

Foto: Archiv