Jagdgenossenschaft Osterbrücken trifft sich am 12. April

Treffsicher : Osterbrücker Jagdgenossen kommen zusammen

Jagdgenosse ist jeder Eigentümer von Grundstücken, auf denen die Jagd ausgeübt werden kann, heißt es in einer Mitteilung der Osterbrücker Jagdgenossenschaft. Die trifft sich am Freitag, 12. April, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken zur nächsten Versammlung.

Wie es in einer entsprechenden Mitteilung heißt, sind hierzu alle Jagdgenossen geladen. Auf der Tagesordnung stehen demnach verschiedene Berichte und anschließende Aussprachen. Darüber hinaus soll der Jagdvorstand entlastet und es sollen zwei stellvertretenden Jagdausschussmitglieder gewählt werden. Auch der Haushalt für das laufende Jahr sei ein Thema.