1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Internet-Hacker knackt Seite des Roten Kreuzes in St. Wendel

Internet-Hacker knackt Seite des Roten Kreuzes in St. Wendel

Seit dem Wochenende ist die Internetseite des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in St. Wendel lahmgelegt. Wer seitdem die Adresse anwählt, kommt auf eine fast schwarze Ansicht.

Auf Englisch gab ein Hacker zum besten, dass er wegen Sicherheitsmängel die Seite gekapert habe. Er unterzeichnet mit farsawi.X und lässt am Fuß der Seite wissen: "Ich bin ein Moslem und gegen Korruption. Tod dem Zionismus - Freies Palästina". SZ-Recherchen ergaben, dass der unter dem Pseudonym enternde Internet-Experte bereits mehrere Auftritte blockiert hat. Ein System, welche Organisationen davon betroffen sind, ist daran aber nicht auszumachen. Der Polizei in St. Wendel war am Sonntag der Vorfall unbekannt.