Schützen: Hubertus-Schützen vertrauen weiter auf Bodo Jakoby

Schützen : Hubertus-Schützen vertrauen weiter auf Bodo Jakoby

(red) Bodo Jakoby wurde in der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Hubertus St. Wendel 1908 für eine weitere zweijährige Amtszeit als Vorsitzender bestätigt. Das teilt der Pressesprecher des Vereins, Markus Röhrig, mit.

Des Weiteren setzt sich der Vorstand zusammen aus Stefan Herfert (zweiter Vorsitzender); Markus Röhrig (Schriftführer und Pressesprecher); Christoph Schorr, Marco Kausch, Volker Müller, Christopher Kaiser (Sportwarte); Sven Konrad (Schatzmeister); Norman Kos (Bauwart); Andre Schäfer, Matthias Lemmert (Beisitzer). Als Kassenprüfer wurden Thomas Schorr und Christoph Müller gewählt.

Der Verein ist mittlerweile auf 223 Mitglieder angewachsen und kann fast die gesamte Breite des Schießsports anbieten. Ein großer Teil der Sportanlage ist barrierefrei und beispielsweise für Rollstuhlfahrer geeignet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung