1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Konzert: Hommage an die slowenische Heimat

Konzert : Hommage an die slowenische Heimat

Der Chor Jadran ist zu Gast in Winterbach und gibt mit dem dortigen Männerchor ein Konzert an diesem Samstag.

Zu einem internationalen Chorkonzert lädt der Männerchor Winterbach für diesen Samstag, 24. Juni, in die örtliche Pfarrkirche Heilige Familie. Unterstützt werden die Sänger um Chorleiter Hubert Hoffmann nach eigener Aussage vom slowenischen Chor Jadran, mit dem sie schon einige Konzerte haben bestreiten können. Beginn ist  um 17 Uhr.

Jadran bedeutet „Adriatisches Meer“. Der Name sei eine Hommage und eine Erinnerung an die Heimat der Sänger, teilt der Winterbacher Männerchor mit. Denn eigentlich habe der Chor seinen Sitz nicht in Slowenien selbst, sondern im französischen Freyming. Doch die Entstehungsgeschichte der Formation führe zurück ans adriatische Meer.

Zur Blütezeit der Kohlenbergwerke wurden im lothringischen Freyming vermehrt Arbeiter gesucht. Von überall her kamen die Menschen, einige davon auch aus Slowenien.

Zu guter Letzt waren es so viele, dass es möglich wurde, in Frankreich das slowenische Brauchtum und die Lieder der Heimat in Vereinen und einem Chor zu pflegen. So habe sich Jadran gegründet, dem heute auch einige Franzosen angehören.

Inzwischen haben sich die Sänger unter dem Dirigenten Laurent Egloff einen so guten Ruf erarbeitet, dass der bis nach Winterbach vorgedrungen sei.

Zwischen dem Männerchor und Jadran sei eine Freundschaft entstanden, die die Sänger mit ihrem internationalen Konzert erneut feiern wollen. Geboten werden  europäische und  slowenische Werke.