1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Hat St. Wendel ein Parkplatz-Problem?

Abgestellt : Hat St. Wendel ein Parkplatz-Problem?

Die CDU-Stadtratsfraktion fordert unter anderem kostenlose Stellplätze am Samstag.

Kostenloses Parken an veranstaltungsfreien Samstagen auf den von der Stadt bewirtschafteten Parkplätzen in St. Wendel – das hat die CDU-Stadtratsfraktion in der jüngsten Ratssitzung gefordert. Damit möchte man Besucher in die Stadt locken und den innerstädtischen Einzehandel fördern. Zu kurz gesprungen ist dies in Augen der SPD, die auch ein kostenfreies Parken an Werktagen ab 16 Uhr ins Spiel brachte. Zudem kritisierten die Sozialdemokraten die Parkplatzsituation rund um den Bahnhof. Nach halb acht am Morgen brauche man hier keinen freien Parkplatz mehr zu suchen. Dieses Problem, erläuterte Bürgermeister Peter Klär (CDU), sei bekannt und solle im Zuge der innerstädtischen Entwicklung angegangen werden. Darüber hinaus gebe es in St. Wendel zahlreiche kostenlose Parkmöglichkeiten, erläuterte der Rathaus-Chef. „So günstig wie in St. Wendel kann man im ganzen Saarland nicht parken.“

Die CDU forderte die Stadt in ihrem Antrag darüber hinaus auf, ein Parksystem auf App- oder SMS-Basis entwickeln zu lassen, mit der das Online-Bezahlen ermöglicht werden soll. Einstimmig nahm der Stadtrat den entsprechend ergänzten Beschlussvorschlag an.