1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Hände hoch fürs Handwerk in St. Wendel

Staatssekretär übergibt Bewilligungsbescheid : Hände hoch fürs Handwerk im Landkreis St. Wendel

Mit der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ wollen die Handwerkskammer des Saarlandes sowie der Ausbildungs- und Fortbildungsverein in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung St. Wendel auf die besondere Bedeutung des Handwerks im Landkreis aufmerksam machen.

„Ziel ist es, gemeinsam mit regionalen Handwerksbetrieben und Schulen des Landkreises für eine Ausbildung im Handwerk zu werben, Schüler sowie deren Eltern für das Thema zu begeistern“, teilt ein Sprecher mit.

Am kommenden Montag, 3. Februar, findet die Auftaktveranstaltung zu diesem Projekt im Technisch-Gewerblichen Berufsbildungszentrum TGBBZ in St. Wendel statt. Bereits am Donnerstag übergab Sebastian Thul (SPD), Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, einen Bewilligungsbescheid in Höhe von fast 80 000 Euro an den Ausbildungs- und Fortbildungsförderverein. „Damit sollen im Landkreis zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen mit den Schwerpunktthemen Handwerk und Schule sowie Handwerk und Energieeffizienz gefördert werden“, kündigt ein Sprecher an.