Gymnasium Wendalinum Schüler trainieren im Keller und drehen Filme

St Wendel · Im Gymnasium Wendalinum in St. Wendel gibt es nun einen Fitnessraum und ein Sprachkompetenzzentrum.

 Rund 20 Geräte stehen im neuem Fitnessraum bereit.

Rund 20 Geräte stehen im neuem Fitnessraum bereit.

Foto: Frank Faber

Praktische Fitnesseinheiten als Element des Sportunterrichts in der Schule werden bekannterweise in der Sporthalle absolviert. Dies ist derzeit in dem normalen Umfang in der Kreisstadt St. Wendel für die Schüler nicht möglich. „Wir haben große Probleme in St. Wendel wegen der gesperrten Sporthalle, weil auch wir dort Sportunterricht haben. Die Stadt St. Wendel hilft uns, wo sie kann“, sagt Alexander Besch, Schulleiter des Gymnasiums Wendalinum. Dort laufen drei Sportleistungskurse, und die Schüler bewegen sich bei Spiel und Sport in der Aula. „Die Aula ist keine optimale Sportstätte, sondern eher ein Kompromiss“, weiß Schulleiter Besch.