Gospelkonzert im Bliestaldom in Bliesen

Konzert in Bliesen : Gospel Train macht im Bliestaldom Station

Der Verein zur Förderung und Erhaltung des Bliestaldomes St. Remigius in Bliesen veranstaltet seit der Gründung im Jahr 2007 jährlich unter anderem zwei Konzerte sowie ein Abendlob mit Lichterprozession.

Die Konzerte werden weitgehend mit Vereinen, Gesangs- und Musiksolisten aus der Region bestritten. Dieses Mal ist Gospel Train, ein Chor aus Wellesweiler unter Leitung von Nino Deda, zu Gast, wie der Verein mitteilt. Die Sänger treten am Sonntag, 10. November, ab 17 Uhr im Bliestaldom auf. Traditionelle und moderne Gospelsongs stehen dann auf dem Programm.

Bereits seit dem Jahr 1996 proben die Sänger des Chores gemeinsam, seit 1999 unter der Leitung von Nino Deda. So ist Gospel Train rasch von einem kleinen Chor zu einem fast 50-köpfigen Klangkörper herangewachsen.