1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Glatte Straßen bringen Autofahrer ins Rutschen

Glatte Straßen bringen Autofahrer ins Rutschen

Tagsüber frühlingshafte Temperaturen, nachts aber friert es. Von solch einer Wetterlage wurden am frühen Dienstagmorgen etliche Autofahrer überrascht. Die Polizeibilanz in St. Wendel : vier Unfälle mit leicht verletzten Personen und Sachschaden.So verlor eine 19-jährige Autofahrerin auf der L 309 zwischen Hoof und Leitersweiler kurz nach 5 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen und landete im Straßengraben.

Wie die Polizei mitteilt, blieb es hierbei beim Sachschaden am Auto.

Verletzt wurde jedoch eine 52-jährige Fahrerin aus Marpingen, nachdem sie sich gegen 7 Uhr auf der L 130 zwischen Remmesweiler und Urexweiler mit ihrem Wagen überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Bei den Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen .

Auf der L 323 zwischen Theley und Bergweiler donnerte eine halbe Stunde später eine 22-Jährige aus Tholey mit ihrem Auto gegen eine Leitplanke. Auch hierbei ist es beim Sachschaden geblieben.

Beim vierten Unfall, ebenfalls zwischen Hoof und Leitersweiler, kam eine 30-jährige Autofahrerin aus St. Wendel von der Fahrbahn ab. Der Wagen kippte im Straßengraben um und blieb auf der Seite liegen. Die Fahrerin erlitt dabei leichtere Verletzungen. Auch auf dieser Strecke kam es bei den Bergungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen .