Gesprächskreise für Angehörige von Demenzkranken

Gesprächskreise für Angehörige von Demenzkranken

Die Betreuung und Pflege eines demenzkranken Menschen ist ein 24-Stunden-Job. Für die Angehörigen eine besondere Belastung.Daher bietet der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet in Kooperation mit dem Landkreis St. Wendel und durch die Förderung des Bundesversicherungsamtes statt.

Die nächsten Treffen des Gesprächskreises finden am kommenden Mittwoch, 28. Oktober, um 19.30 Uhr, in den Räumlichkeiten des DRK-Heims in Primstal statt, und am Freitag, 30. Oktober, um 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Marienkrankenhauses St.Wendel , Eingang Geriatrie.

Anmeldung beim DRK-Landesverband Saarland, Tel. (06 81) 5 00 42 48, erbeten.