Gesprächskreis für Angehörige demenzkranker Menschen in St. Wendel

Gesprächskreis in St. Wendel : Das Thema Demenz steht im Blickpunkt

Pflegestützpunkt bietet regelmäßigen Gesprächskreis an.

Der Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel bietet einen regelmäßigen Gesprächskreis zum Thema Demenz an. Alle, deren Angehörige von dieser Erkrankung betroffen sind und die sich für dieses Thema interessieren, sind dazu geladen, teilt eine Sprecherin des Landratsamtes mit.

Geleitet wird der Demenz-Gesprächskreis von Thomas Krampe. Krampe ist Pflegeberater im Pflegestützpunkt des Landkreises St. Wendel. Das nächste Treffen ist für Freitag, 6. Dezember, um 15 Uhr in den Räumlichkeiten des Pflegestützpunktes im Landkreis St. Wendel (Mommstraße 27/29) angesetzt. Die Teilnahme daran ist laut Sprecherin kostenlos.

Infos und Anmeldungen unter der Tel. (0 68 51) 8 01 52 51, E-Mail: wnd@psp-saar.net.

Mehr von Saarbrücker Zeitung