1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

„Gangster Chronicles“ zeigt noch einmal Paul Walker

„Gangster Chronicles“ zeigt noch einmal Paul Walker

Ein Grund, warum man sich "Gangster Chronicles" anschauen sollte: um noch einmal den kürzlich verstorbenen Paul Walker zu sehen. Ansonsten ist der Film, der gerade auf DVD erschienen ist, sehr überdreht und eigenwillig.Zum Inhalt: Chaos pur in Louisiana!

Das Pfandleihhaus von Alton (Vincent D'Onofrio) wird zum Mittelpunkt dreier verrückter Geschichten, die sich immer wieder kreuzen: Zwei Meth-Junkies (Paul Walker und Kevin Rankin) planen, ihren eigenen Dealer auszunehmen, ein frisch verheirateter Mann (Matt Dillon) findet den Ehering seiner vermissten Ex-Frau bei Alton und macht sich auf die Suche nach ihr, und ein mieser, in die Jahre gekommener Elvis-Imitator (Brendan Fraser) muss sich entscheiden, ob er einen Pakt mit dem Teufel eingeht, um seinen Durchbruch zu schaffen.

Wer jetzt Lust auf "Gangster Chronicles" bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt die DVD.